Direkt zum Inhalt

Abwechslung in den Alltag bringen

Der Soziale Dienst im Altenheim Friedrichsburg besteht aus einem Team von Sozialarbeiterinnen, Ergotherapeutin, Seelsorgerinnen und Betreuungsassistenten sowie ehrenamtlichen Mitarbeitern. Die Fachkräfte sind Ansprechpartner für Bewohner und Angehörige und gestalten einen abwechslungsreichen Alltag. Persönliche Gespräche und Besuche, kulturelle Angebote und erlebnisorientierte Projekte helfen dabei, sich im neuen Lebensumfeld zurechtzufinden.
 

2

 
In unserer Einrichtung knüpfen Sie Kontakte, erleben Gemeinschaft, stärken Kompetenzen und fördern Ihre Beweglichkeit. Wichtig ist dabei eine ausgewogene Balance zwischen ruhigen Zeiten und lebhafter Aktivität. In der Auswahl der Angebote richten wir uns nach Ihren Wünschen und Fähigkeiten, ermutigen aber auch zur Teilnahme, wenn es mal nicht so leicht fällt.
 

1

 
Wir freuen uns darüber, dass Bewohner und Gäste das gemeinsame Leben in unserer Einrichtung aktiv mitgestalten. Anregungen sind uns sehr willkommen. Die Zusammenarbeit mit
Angehörigen ist uns sehr wichtig; sie sind uns wichtige Partner in Pflege und Begleitung. Idealerweise ergänzen sich unsere Kompetenzen zum Wohle der Bewohner.

 

Leitung Sozialer Dienst

Tiggemann

Karin Tiggemann

Telefon 0251/52 002-0
sd-leitung@altenheim-friedrichsburg.de

Freude am Leben teilen

Begegnung und Gemeinschaft hat in unserer Einrichtung einen hohen Stellenwert. Miteinander reden, miteinander lachen, Gemeinschaft erleben – wir teilen die Freude am Leben mit unseren Bewohnern. Dazu gibt es viele Gelegenheiten: bei zahlreichen Festen und Feiern, dem gemeinsamen Singen, einem Ausflug oder Ausstellungsbesuch oder im Gespräch einfach mal zwischendurch. Uns ist es wichtig, dass Sie sich jeden Tag respektiert, akzeptiert und wertgeschätzt fühlen.

Wir sind innerhalb der Gemeinde gut vernetzt. Regelmäßig besuchen uns Kindergarten- und Schulkinder, Vereine und benachbarte Unternehmen oder wir unternehmen gemeinsame Ausflüge oder beteiligen uns an Projekten im Stadtteil.

 

Bewohnerbeirat

Im Altenheim Friedrichsburg vertritt ein gewählter Bewohnerbeirat die Interessen der Bewohner, arbeitet eng mit der Einrichtungsleitung zusammen und unterstützt die Einrichtung in der Qualitätssicherung. Der Beirat setzt sich aus sieben Bewohnerinnen und Bewohnern zusammen. Das Gremium trifft sich regelmäßig, wirkt aktiv an Leistungs- und Qualitätsvereinbarungen mit und hat immer ein offenes Ohr für Wünsche und Beschwerden.

Vorsitzende und Ansprechpartnerin ist Frau Brockmann.