Direkt zum Inhalt

Pflegeleitbild

Mäeutisches Pflege- und Betreuungsmodell von Dr. Cora van der Kooij

Mit dem ganzheitlichen Konzept der „erlebensorientierten Pflege“ orientieren sich unsere Fachkräfte am unmittelbaren Erleben und an der direkten Beziehung mit Ihnen. Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten nehmen wir wahr, erhalten und fördern diese. Wir unterstützen Sie darin, so lange wie möglich selbstständig zu bleiben, und helfen Ihnen überall dort, wo es notwendig ist. Zudem sorgen wir dafür, dass Sie so lange wie möglich und wann immer Sie es wünschen an den zahlreichen Aktivitäten des Hauses teilnehmen können. Dabei respektieren wir Sie in Ihrer Persönlichkeit und in Ihren Wünschen – für uns sind Sie in jeder Lebenslage ein gleichberechtigter Partner.

Die Basis unseres pflegerischen Handelns ist Ihre Lebensgeschichte, denn Sie stehen mit Ihren individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt unseres Tuns. Welche pflegerischen Maßnahmen sinnvoll und notwendig sind, besprechen wir gemeinsam mit Ihnen. Der positive Kontakt mit Ihnen und auch zu Ihren Angehörigen ist uns sehr wichtig. Wir wollen, dass Sie sich jederzeit als nützlich und wertvoll erleben, und dass Sie wissen: Ihr Dasein ist sinnerfüllt. Auf dem Weg durch Ihre letzte Lebensphase wollen wir Ihnen aufmerksame und zugewandte Wegbegleiter sein – in gegenseitiger Akzeptanz und wechselseitiger Wertschätzung.
 

mäeutisch

 
In allem, was wir denken und tun, fühlen wir uns dem christlichen Menschenbild verpflichtet und richten unser Handeln an sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten aus. In diesem Sinne verstehen wir uns als soziales Dienstleistungsunternehmen, dessen ethisch-kultureller Auftrag aus der christlichen Tradition erwächst. Dies ermöglicht Ihnen eine ganzheitliche Lebenspflege und uns als Mitarbeitern Zufriedenheit, Selbstverwirklichung und Mitbestimmung.